News zum Kia Optima Plug-in Hybrid


 

Der Kombi mit Steckdose

  • Bis zu 1.574 Liter grosser Gepäckraum mit dreigeteilter Rücksitzlehne (40:20:40)
  • Extrem sparsam (kombinierter Kraftstoffverbrauch bei 1,4Liter/100 Kilometer - bei nur 33 Gramm CO2-Emission)
  • Innovative Energiesparsysteme und neueste Sicherheitsassistenten
  • 8 Zoll Navigation mit Android Auto™ und Apple CarPlay™
  • 62 km rein elektrische Reichweite – Bestwert
  • Der Akku wird per 230 Volt Haushaltssteckdose oder Wallbox aufgeladen.
  • Nach rund drei Stunden Laden ist er bereit für bis zu 62 Kilometer rein elektrische Fortbewegung

Den neuen Optima Plug-in-Hybrid gibt es ab CHF 47'950.-

Modernes Designe

 

Für ein umfassendes Infotainmentangebot sorgt die neueste Generation des Kia Navigationssystems, auf dessen 8 Zoll Touchscreen sich auch der Radius der aktuellen elektrischen Reichweite und nahe gelegene Ladestationen anzeigen lassen. Über die Schnittstellen Android Auto™ und Apple CarPlay™ kann das Smartphone des Fahrers integriert werden.

Innovative Klimatisierung

 

Die Batterie befindet sich unter dem Gepäckraumboden und ist so platzsparend in das Fahrzeug integriert, dass das Gepäckabteil ein Fassungsvermögen von 440 Liter vorweisen kann. Durch die Dreiteilung der Rücksitzlehne (Verhältnis 40:20:40) lässt sich der Gepäckraum sehr variabel erweitern und hat bei vollständig umgeklappter Lehne und dachhoher Beladung ein Volumen von 1.574 Liter. Der Kia Optima Sportswagon Plug-in Hybrid verfügt über innovative Systeme und Technologien, die dazu dienen, sowohl Energie einzusparen als auch zurückzugewinnen. Und das moderne Heizungs- und Lüftungssystem beinhaltet ein intelligentes Lufteinlasssystem mit einer separaten Fahrerplatz Klimatisierung. Diese “Driver only” Funktion reduziert den Energieverbrauch, indem sie auf der Beifahrerseite und im Fond die Heizung und Belüftung vollständig abschaltet.